Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über uns

Der Schützenverein Arnstedt wurde 1907 gegründet. Im Jahr 1995 erfolgte die Wiederbelebung des Vereins.

Der Verein ist Mitglied im Landesschützenverband Sachsen-Anhalt sowie im Mansfelder Gebirgsschützenbund (MGSB).
Der Verein zählt derzeit 22 Mitglieder (Stand 01.01.2019).
 
 
 
 
 
 
Vereinsarbeit

Neben monatlichen Vereinsabenden betreibt der Verein einen Schießstand in Sandersleben. Jeden Sonntag von 10 – 14 Uhr kann hier Trap geschossen werden.
Wir richten verschiedene Schießsportveranstaltungen in den Schießarten Kleinkaliber (KK) und Trap aus, z.B. den Albert-Böttger-Pokal sowie die Vereinsmeisterschaften Trap und KK. Außerdem nehmen wir an Schießsportveranstaltungen anderer Vereine teil.
 
 
 
 
 
Brauchtumspflege
 
Über den Schützenverein Arnstedt 1907 e.V. wird seit seinem Bestehen eine Chronik geführt.
 
Jährlich wird in einem spannenden Adlerschießen der aktuelle Schützenkönig/die aktuelle Schützenkönigin ermittelt. Die Ehrung der neuen Hoheit erfolgt dann zum Schützenumzug am Pfingstsonntag.
 
Im Rahmen der Brauchtumspflege ehren wir auch die gefallenen Schützen und Soldaten durch Kranzniederlegungen zu Pfingsten, am Volkstrauertag und anderen Ehrentagen.